Die PropertyFirst GmbH, eine 100%ige Tochter der RGM Holding GmbH, übernimmt ab dem 01. Juli 2016 das Property Management für ein deutsches Immobilienportfolio des Hamburger Asset- und Investmentmanagers MPC Capital AG.

Das Portfolio umfasst insgesamt 11 Liegenschaften – sieben Büroimmobilien mit rd. 175.000 m² Nutzfläche sowie vier Studentenapartment-Anlagen in drei deutschen Hochschulstädten mit über 600 Apartments. Die Betreuung des bundesweiten Portfolios obliegt den RGM Standorten und Büros in München, Nürnberg, Bochum, Düsseldorf und Köln.

Das Leistungsspektrum der PropertyFirst GmbH umfasst das gesamte kaufmännische und technische Property Management. Die Sicherstellung eines reibungslosen Mietgebrauchs durch vornehmlich Single Tenants in den Objekten steht dabei im Fokus. Die Hauptaufgabe liegt für die PropertyFirst dabei auch im technischen Property Management, das für den sicheren, fachgerechten und reibungslosen Betrieb der Immobilien verantwortlich ist. Zusammen mit dem kaufmännischen Property Management wird ein ganzheitlicher Betreuungsansatz verfolgt.

„Entscheidend für die Auftragsvergabe waren das flächendeckende Niederlassungs- und Stützpunktnetz sowie das PropertyFirst Prozessmodell“, betont Andreas Flechtner, Geschäftsführer der PropertyFirst GmbH.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.