Der in Bochum ansässige Immobilienverwalter PropertyFirst GmbH, seit Januar 2019 eine 100%ige Tochter der MVGM-Gruppe aus den Niederlanden, übernahm zum 1. Januar 2019 das Property Management für die Immobilie am Rheinlanddamm in Dortmund vom Hamburger Asset Manager Assetando Real Estate.

Der Auftrag umfasst das kaufmännische und technische Property Management des im Jahr 1976 erbauten Gebäudes, welches aktuell an eine Tochtergesellschaft eines großen Energieversorgers vermietet ist. Die vollverglaste Immobilie umfasst knapp 34.000 m² Nutzfläche und ist in vier miteinander verbundenen, 6-geschossigen Gebäudewürfel aufgeteilt.

Das Leistungsspektrum der PropertyFirst GmbH für Assetando umfasst das gesamte kaufmännische und auch das technische Property Management. Technische Gebäudedienstleistungen vor Ort werden bereits durch die ehemalige Schwestergesellschaft der PropertyFirst, die RGM Facility Management GmbH, erbracht. RGM und PropertyFirst sind – auch nach dem Anteilsverkauf an MVGM – weiter über eine Kooperationsvereinbarung auf Einzelprojektebene miteinander verbunden und firmieren auch weiterhin unter der gleichen Adresse in Bochum.

Die Sicherstellung eines reibungslosen Gebrauchs der Flächen durch die Mieter im Objekt steht ebenso im Fokus der PropertyFirst wie ein perfektes Reporting an den Auftraggeber und die Steuerung des Facility Managements. „Entscheidend für die Beauftragung durch Assetando war unsere lokale Nähe als Bochumer Unternehmen zum Objekt in Dortmund. Ferner betreuen wir für einen anderen Auftraggeber bereits eine Liegenschaft vis-a-vis des Rheinlanddamms, was die vor-Ort Präsenz – für beide Objekte und Aufträge – vereinfacht“ betont Andreas Flechtner, Geschäftsführer der PropertyFirst GmbH.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.